A26 – 2. Bauabschnitt von Horneburg bis Buxtehude – Nieders. Landesbehörde für Straßenbau

URL:

http://www.strassenbau.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=21169&article_id=78697&_psmand=135

2. Bauabschnitt von östlich Horneburg bis östlich Buxtehude 
 
Planung und Bau der Autobahn 26 von Drochtersen bis zur Autobahn 7
  

Für den 9,15 km langen Abschnitt von östlich Horneburg bis östlich Buxtehude erging der Planfeststellungsbeschluss am 30. Januar 2004. Der Beschluss wurde beklagt. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat mit Beschluss vom 12. Dezember 2005 die Trassenführung der A 26 von Horneburg bis einschließlich der Estequerung bestätigt. Zur Minimierung des Eingriffes in das Europäische Vogelschutzgebiet V 59 "Moore bei Buxtehude"  war jedoch der Verlauf der A 26 von östlich der Este bis zur Landesgrenze Hamburg (K 40) zu überprüfen.

Die Trasse im Bereich östlich der Este bis zur Landesgrenze wurde daraufhin näher an die Ortslage Rübke gelegt. Dadurch wird die A 26 im Bereich der Anschlussstelle Buxtehude um bis zu 300 m nach Norden verlegt und liegt zum größten Teil außerhalb des Vogelschutzgebietes. Zusätzlich ist am Rand des Schutzgebietes eine Verbindung zwischen der vorhandenen K 40 und der A 26 neu herzustellen.

Zur Umsetzung dieser Planung ist eine Änderung des bisherigen Planfeststellungsbeschlusses erforderlich. Das nötige Planänderungsverfahren wurde am 10. Januar 2008 eingeleitet. Der Erörterungstermin fand am 2. Juli 2008 statt. Im November 2009 erfolgte die Beantragung eines erneuten Planänderungsverfahrens, für dieses Verfahren fand am 23. Juni 2010 der Erörterungstermin in Buxtehude statt.

Im Bereich von Horneburg  bis an die K 26 (Dammhausen) wurden im Sommer 2006 die Arbeiten begonnen. Im Abschnitt von der K 26 bis an die Este heran wird seit Januar 2009 gebaut.
  
  
15.09.2010 
 
Gisela Schütt 
 
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiterin
Harsefelder Straße 2
21680 Stade

15.9.10 23:02

Letzte Einträge: Kliplev / DEN – Motorvejsløbet 2012 (M51 - Marathon) am 24.03.2012 – Newsletter vom 17.03.2012, 'So soll die neue Süderelbbrücke aussehen' - NDR 90,3 vom 16.05.2013

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL