NPM # 002 – Hamburg (Baakenwerder) – Baakenhafen / HafenCity Marathon am 07.05.2011 – Ausschreibung

Hiermit schreibe ich den Baakenhafen / HafenCity Marathon am Samstag, dem 07.05.2011, aus.

Start/Ziel: Hamburg (HafenCity), Hafeninsel Baakenwerder, Versmannstraße, am Treffpunkt "W23"

Termin: Samstag, 07.05.2011, 10.00 Uhr

Strecke: Pendelstrecke, vom Start aus sowohl nach Osten als auch nach Westen: Nach Osten 799 Meter auf den Fahrrad-/Gehweg entlang der Versmannstraße in den Freihafen hinein, dann am Ende der Leitplanke während der einzigen Rechtskurve (vor dem Zugang zum Hafenbetriebshof) Wendepunkt; zurück zum Startpunkt (1,598 km). Dann nach Westen in die öffentlich zugängliche Baustraße und dieser folgend bis zum Ende des Baakenhafens; kurz vor Erreichen des Magdeburger Hafens (nach 838 Metern ab Passieren von Start/Ziel) Wendepunkt um den dort liegenden großen Findling und zurück zum Start/Ziel.

Da der Baakenhafen seit 1998 nicht mehr als Hafenbecken genutzt wird, sondern entwidmet ist, ist dieser Lauf einerseits ein "Lost Places Marathon", während er zugleich auch wegen der entstehenden HafenCity ein "New Places Marathon" ist. Da er auf der Hafeninsel Baakenwerder liegt, ist er ferner auch ein "Insel-Marathon".

Rundenlänge: 3,275 km, damit ergeben 13 Runden also 42,575 km, mithin einen leicht überlangen Marathon

Anfahrt: über die Elbbrücken oder durch die HafenCity.

Veranstalter: Fun & Erlebnis Marathons, Christian Hottas, 22393 Hamburg

Startgeld: EUR 10,00 pro Marathon, zahlbar VORAB binnen 1 Woche per Überweisung auf Konto 0107327889 bei der Apotheker- und Ärztebank Hamburg, BLZ 300 606 01!

ERST NACH EINGANG DES STARTGELDES WIRD DIE ANMELDUNG VERBINDLICH UND DER STARTPLATZ SICHER!!!

Teilnehmerlimit: maximal 30 Teilnehmer/innen

Meldeschluss: Montag, der 02.05.2011, 12.00 Uhr oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits; Nachmeldungen sind (soweit das Teilnehmerlimit nicht erreicht ist) bis zum 04.05.2011, 24.00 Uhr, ohne Aufpreis möglich, allerdings besteht kein Anspruch auf Medaille mehr; Nachmeldungen am 05. und 06.05.2011 oder vor Ort am 07.05.2011 kosten 15,00 Euro!

Verpflegung: Wasser, Zitronen- oder Apfeltee, Cola, Kuchen, Weingummi, Rosinen, Salzstangen etc. (Änderungen vorbehalten)

Auszeichnungen: Urkunden und Ergebnislisten werden als pdf-Files über die o. a. Anmeldeplattform bereitgestellt; dazu gibt es bei fristgerechter Voranmeldung bis zum Mittag des 02.05.2011 Medaillen!

Zeitlimit: 5.30 Stunden plus Toleranz (nach Absprache mit dem Veranstalter)

Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass der westliche Streckenteil durch die HafenCity-Baustraße zwar „öffentlich zugänglich“, aber nicht „öffentlich gewidmet“ sind. Die Benutzung dieser Wege erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr!!“

Wer Zeit, Lust und Energie hat, kann sich nach dem Marathon sogleich ins Getümmel des Hafengeburtstags stürzen...

Umkleidemöglichkeiten, Toiletten sowie Duschen sind leider nicht verfügbar!

17.4.11 20:43

Letzte Einträge: Kliplev / DEN – Motorvejsløbet 2012 (M51 - Marathon) am 24.03.2012 – Newsletter vom 17.03.2012, 'So soll die neue Süderelbbrücke aussehen' - NDR 90,3 vom 16.05.2013

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL